Wo liegt die Verzahnung von Frontzahn 21, 22 und der Blase und unserem Urvertrauen?

Die Verbindung von Zähnen zu entsprechenden Regel- und Funktionskreisen (z.B. Organe, Gelenke, Drüsen…) lässt körperlich, als auch mentale Komponenten in den ganzheitlichen Behandlungsansatz miteinbeziehen.

In meiner Podcastfolge 007 stelle ich euch dazu einen besonderen Patientenfall vor, der zeigt, wie die Glaubenssätze und Wahrheiten des Familiensystems unser Verhalten unbewusst bewusst bestimmen und welche Wirkung dies auf die Stellung unserer Zähne sowie unsere Selbstentfaltung haben kann.

In der Harnblase wird der Urin vor Ausscheidung gesammelt – losgelassen oder festgehalten. Die Frontzähne werden auch dem Element Wasser zugeordnet und stehen damit für unsere Emotionen und die Kontrolle darüber. An was will ich festhalten, was jedoch längst veraltet ist und eine neue Struktur benötigt?

Beschwerden an den Frontzähnen zeigen z.B. Themen zur Selbstentfaltung, dem Urvertrauen und der Selbstakzeptanz.

🚩  Warum fühle ich mich hilflos in bestimmten Situationen?
🚩  Wovor habe ich tatsächlich Angst?
🚩  Warum habe ich ein großes Schamgefühl?
🚩  Warum habe ich so große Angst verlassen zu werden?
🚩  Warum fühle ich mich immer schuldig?

In einem interessanten Fall zeige ich euch die Verzahnung der unterschiedlichen Themen. Gerade die Frontzähne „sprechen“ von fundamentalen Abschnitten in unserem Leben.

Lust auf mehr? Dann abonniere meinen Podcast und teile dein Wissen mit der Welt!

So können wir gemeinsam wachsen.

Schau auch gerne auf meinen Social Media Kanälen vorbei:

Instagram | Facebook | Linked In | Podcast