Archive of month: Dezember 2022

Serotoninmangel ausgleichen

Serotoninmangel ausgleichen

Serotonin ist unser Glückshormon! Wie kann ich meinen Serotoninmangel ausgleichen: Magnesium Mangan, Zink Omega3 Vitamin B6 L-Tryptophan Echter Kakao/ Zartbitterschokolade (mind 80%) Bananen Ananas Sport Sonne bzw. Vitamin D3 Ein Serotoninmangel führt zu folgenden Veränderungen im Körper: Serotonin ist Vorstufe von Melatonin, Mangel durch Darmveränderungen, durch zu viel Zucker: gestörtes Insulinsystem stoppt Serotoninsynthese! #028: Neurotransmitter: […]
Dopaminmangel ausgleichen

Dopaminmangel ausgleichen

Dopaminmangel Dopamin sorgt für Energie, Motivation, Antrieb! Dopaminmangel ausgleichen: viel Protein Omega3 Fleisch Fisch Leinsamen Algenöl viel Sonne Probiotica Aminosäuren Schlaf optimieren Dopamin aktiviert Freude und das Belohnungssystem. Ein Mangel durch Unterversorgung von Folsäure, Vitamin B6, AS Tyrosin führt zu Müdigkeit und Depression. #028: Neurotransmitter: Gleichgewicht unseres Körpers – Teil 1 #029: Neurotransmitter: Die 4 […]
Stress - Psychologisch und physiologisch

Stress – Psychologisch und physiologisch

Stress – Psychologisch und physiologisch Stress – Psychologisch und physiologisch. Stress hat viele Gesichter und kann physiologisch oder auch psychologisch ausgelöst werden! Chronische Entzündungen durch Stress Chronische Entzündungen, wie Parodontitis, die Amalgamfüllungen, die Metalle, die infizierten wurzelbehandelten Zähne, die Giftstoffe, Bakterien, Viren oder Schwermetalle sorgen ebenso für Stress in unserem System, wie der seelische Konflikt, […]
Reizdarm durch sozialen Stress?

Reizdarm durch sozialen Stress?

Reizdarm durch sozialen Stress? Reizdarm durch sozialen Stress? Insbesondere sozialer Stress kann zu dauerhaften Darmproblemen – zum Reizdarm – führen. Traumata und chronischer Stress führen nicht allein im Hirn zu Veränderungen. Auch das Darmnervensystem hat ein Stressgedächtnis und speichert psychische Erfahrungen in einem energetischen Archiv. Verdauungsorgane Magen und Darm Doch nicht nur unsere Verdauungsorgane Magen […]
Darm-Hirn-Mikrobiom-Achse

Darm-Hirn-Mikrobiom-Achse

Psychobiom – die Darm-Hirn-Mikrobiom- Achse Darm-Hirn-Mikrobiom-Achse. Die Mikrobiom-Masse im Darm (bis zu 2 kg schwer) kann den Austausch zwischen Kopf- und Bauchgehirn in positiver wie auch negativer Weise manipulieren, was zu komplexen Veränderung im Körper führt. Insbesondere sozialer Stress kann zu dauerhaften Darmproblemen – bspw. Reizdarm – führen. Traumata und chronischer Stress führen nicht allein […]
  • 1
  • 2